Das Wandelhaus für alle

Es war einmal ein kunterbuntes Haus. Theater PurPur, war sein Name. Von aussen sah es aus, wie ein ganz gewöhnliches Haus. Doch wer es kannte, wusste, dass sich in seinem Innersten ein Geheimnis verbarg. Es war nämlich ein echtes Wandelhaus, durch das man zur eigenen Fantasie gelangte.
Wir verwandeln während mehreren Nachmittagen zusammen die gewohnten Räume zu etwas Neuem.
Wir stellen um und schaffen neue Perspektiven und Ästhetiken, bauen Höhlen und Nischen, erleben das Gewohnte in einem andern Licht, aus neuen Perspektiven, die inspirieren und das Spielen befördern. An diesen Nachmittagen trudelt man ein und bleibt so lange man will. Einmal oder mehrmals - ganz nach Lust und Laune.

im Dezember

Ein ganz besonderer Zauber liegt in der Luft der das Theater PurPur zu einer Art grossen, gemütlichen Wunderstube verwandelt, in der selbst strickende Grossmütter und Grossväter auf Schaukelstühlen herzlich willkommen sind. Wir erzählen einander Geschichten, zeichnen und malen Wünsche, bauen Riesenhöhlen voller Kissen, in der man Bilderbücher anschauen kann, trinken warmen Punsch und entdecken die verschiedenen Räumlichkeiten. Im Kunstlabor wird gedruckt und entsteht Geschenkpapier, aus dem Ofen duften die selber gebackenen Guezli und immer mal wieder wandeln wundersamen Gestalten, die im Fundus Kostüme entdecken, durch die Räume.

Montag: 7.12.
Dienstag: 8.12.
Mittwoch: 9.12.
Montag: 14.12.
Dienstag: 15.12.
Mittwoch: 16.12.
Jeweils ab 15 – bis 18.00 Uhr

Unbedingt Platz reservieren unter buero@theater-purpur.ch
Und bleibt solange man will.
Mit Hutkollekte vor Ort für Material, Zvieri und das Theater PurPur – Danke schön.

im April

Diesmal verwandelt sich das Theaterhaus zu einer Frühlingswelt aus der Perspektive eines Krabbeltieres. Da wachsen Stengel in die Höhe, sind Blätter Riesengross, unter denen man sich ein Haus bauen kann. Gross und klein können mitgestalten, darin spielen und sich an dieser Wunderwelt beteiligen. Diese wächst immer weiter und schafft den Boden für die beiden Projektwochen in den Frühlingsferien zum Thema Mikrokosmos.

Dienstag: 20.4.
Mittwoch: 21.4.
Donnerstag: 22.4.
Jeweils ab 15 – bis 18.00 Uhr

Unbedingt Platz reservieren unter buero@theater-purpur.ch
Und bleibt solange man will.
Mit Hutkollekte vor Ort für Material, Zvieri und das Theater PurPur – Danke schön.